Forum Anwaltshaftung

  1. Anonym
  2. Anwaltshaftung
  3. Samstag, 17. September 2016
Wir wohnten in Karlsruhe und hatten mehrere Rechtsfälle in den letzten Jahren, alle Anwälte haben uns gezielt getäuscht und die Verfahren verschleppt.
Es ist derweil kein offenes Geheimnis , daß in Karlsruhe in vielerlei Hinsicht ein Netzwerk an Korruption, Absprachen und daraus Beugungen herrscht; in der Justiz scheint dies wie ein Sport betrieben zu werden.
Als Mandant schlichtweg ruinös.
Aktuell stehen bei mir mehrere Fälle an, der betraute Anwalt wurde uns durch den Vorsitzenden des Mietervereines empfohlen; dieser Anwalt ist faktisch in einer Kanzlei mit diesem.
Die bei Ihnen gelesenen Merkmale an Mandantenbetrug stimmen erstaunlich genau als Muster.
Der Vorsitzenden sprach vor mir und meiner Frau von einem Durchmarsch; er würde am liebsten den Fall selbst erledigen, empfahl uns dann jedoch seinen Kollegen. Wir mußten gut 3500 Euro Honorar vorlegen, trotz Mitgliedschaft.
Der Anwalt ist jedoch so gut wie nie persönlich zu erreichen, situationsbedingte Reaktionen auf den Gegner vers
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Antworten (565)


Es gibt Antworten zu diesem Thema. Sie haben allerdings keine Berechtigung, diese zu sehen.
Gast
Ihre Antwort
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen, bitten wir Sie, den Captcha Code einzugeben.

Kontaktinformationen

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 06221 - 13 886 22

oder benutzen Sie ganz einfach unser Kontaktformular

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.