1. A.P.A.
  2. Anwaltshaftung
  3. Donnerstag, 12. Januar 2017
Sehr geehrte Damen Und Herren,

meine Frage zielt darauf ab, ob sich ein RA in einem zivilrechtlichen Verfahren wegen Anwaltshaftung vor dem LG selbst vertreten darf.

Oder bestünde eine Interessenkollision?

Im Strafrecht entschied das BVerfG (Az. 2 BvR 291/98), dass ein Organ der Rechtspflege nicht gleichzeitig als Beschuldigter/Angeklagter und Verteidiger auftreten könnte.

Könnte dies ebenfalls im Zivilrecht gelten, da der RA zeitgleich Beklagter, sowie Vertreter wäre?

Vielen Dank im Voraus für eine Antwort.

Beste Grüße
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Antworten (2)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo A.P.A.

ein Rechtsanwalt/Rechtsanwältin kann sich in dem gegen ihn gerichteten Anwaltshaftungsprozess vor dem Zivilgericht, also auch dem Landgericht, selbst vertreten. Er unterliegt dabei keinem Interessenskonflikt.
Ob der Anwalt damit allerdings gut beraten ist, steht auf einem anderen Blatt.
Denn in eigener Sache fehlt häufig der objektive Blick, um die Sache richtig einzuschätzen.
Nach meiner umfangreichen Prozesserfahrung sind es eher die unprofessionellen und übermäßig in Ihrer Eitelkeit verletzten Anwälte, die sich selbst vertreten. Die professionell agierenden Anwälte lassen sich in der Regel von einer anderen Anwaltskanzlei vertreten, wenn sie mit eigenen Fehlern konfrontiert werden.

Mit freundlichen Grüßen

Kai Spirgath
Rechtsanwalt
Mit freundlichen Grüßen

Kai Spirgath
Rechtsanwalt
Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Anwaltshaftung
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Spirath,

vielen Dank für die Antwort.

Mit freundliche Grüßen

Kommentar
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
  1. vor über einem Monat
  2. Anwaltshaftung
  3. # 1 2
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.
Ihre Antwort

Kontaktinformationen

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 06221 607437

oder benutzen Sie ganz einfach unser Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok